November 2018 feierte der Verein das 30-jährige Jubiläum zusammen mit Gästen aus Riva del Garda.  Waltraud Ritter und Brigitte Krüger haben die Jubiläumsfeier  fotografisch begleitet.


Oktober 2014: Die nördliche Toskana – eine kompakte Bildungsreise mit kunsthistorischen Betrachtungen, geologischen Exkursionen und kulinarischen Besonderheiten. Die Fotos stammen von Waltraud Ritter, der Reisebericht von Gisela Wand.


Oktober 2010: Das nördliche Latium zwischen Etrusker- und Päpsteherrschaft – eine Kulturreise des deutsch-italienischen Freundeskreises mit Fotos und einem Reisebericht von Manfred Müller.



Oktober 2009: Venedig und das venezianische Riva del Garda mit Fotos und einem Reisebericht von Manfred Müller.


März 2008: Weinprobe mit Spezialitäten aus dem Trentino mit Fotos von Herbert Ritter.


Oktober 2006 unternahm der Freundeskreis eine besondere Reise, die zum ersten Mal im Vorjahr stattfand und wegen hoher Nachfrage wiederholt wurde. Bezeichnenderweise hieß sie „Im Schatten des Vesuvs“ und der Name war Programm.
Hier die Impressionen:
Im Schatten des Vesuvs I mit Fotos von Waltraud Ritter
Im Schatten des Vesuvs II mit Fotos von Hermann Gölz